Vor der Geburt

Rund um die Geburt / Infoabende  2017 / 2018

An diesen Abenden lernen Sie Hebammen, Ärzte und Ärztinnen des geburtshilflich-kinderärztlichen Teams im Mathias-Spital kennen.

Wir möchten Sie auch über unsere Entbindungsräume informieren und werden über die möglichen Gebärpositionen auf dem Hocker, im Vitalux-Bett und in der Gebärwanne sprechen. Auch über die Möglichkeit einer ambulanten Geburt sowie einer vaginalen Beckenendlagengeburt nach guter Abklärung werden wir diskutieren. Zur Schmerzbehandlung bieten wir alle alternativen Methoden wie Homöopathie, Akupunktur, Aromatherapie sowie ZILGREI Atem-, Haltungs- und Bewegungsübungen an. Auch werden mögliche medikamentöse Schmerzmittel und die PDA (Peridualanalgesie)  zur Geburt  besprochen.

Wir machen Sie mit dem Anpassungsverhalten eines Neugeborenen in den ersten Lebenstagen vertraut und beschreiben die sinnvollen Vorsorgemaßnahmen fürs Kind.

Alle Fragen zum Thema Geburt und Geburtsbegleitung sind uns willkommen. In Anschluss werden wir Ihnen gerne den Kreissaal und die Mutter-Kind-Station zeigen.

Geburtsvorbereitung

In dem Geburtsvorbereitungskurs machen die Hebammen Sie mit dem Ablauf der Geburt und der Schwangerschaft vertraut. Es gibt unterschiedliche Konzepte, die im Folgenden aufgeführt werden.

Am ersten Kursabend ist eine Kaution in Höhe von 30 € mitzubringen, die bei regelmäßiger Teilnahme am Kursende erstattet wird. Sollten Sie nach erhaltender schriftlicher Bestätigung am Kurs nicht teilnehmen können, ist eine sofortige Abmeldung erforderlich!

Geburtsvorbereitung

Die Kurse finden im Bewegungsbecken des Jakobi-Krankenhauses statt!