Rehasport

Rehasport

Rehasport, auch bekannt als Rehabilitationssport, ist eine Ergänzung zur medizinischen Rehabilitation und fokussiert - im Gegensatz zur Physiotherapie - den gesamten Bewegungsapparat. Er dient insbesondere dazu, Krankheitsbeschwerden zu lindern, Krankheitsverläufe positiv zu beeinflussen und präventiv den Körper zu stärken. Durch unsere qualifizierten Therapeuten stabilisieren Sie nicht nur Ihre sozialen und psychischen Fähigkeiten in der Gruppe, sondern steigern Ihre Leistungsfähigkeit, Ausdauer, Belastbarkeit. Kurzum: Ihre Lebensqualität.

Weitere Ziele von Rehasport sind:
  • Erhaltung und Wiedergewinn der Gesundheit
  • Verbesserung der körperlichen Leistungsfähigkeit
  • Verbesserung der Alltagsbewältigung
  • Hilfestellungen zur Entwicklung und Verbesserung der Selbsttändigkeit

Wie ist der Rehasport im Mathias-Spital organisiert?

Wir möchten Ihnen möglichst viel Beständigkeit, aber auch Spaß an der Bewegung bieten. Daher setzen wir auf feste, regelmäßige Gruppenzeiten mit einer fest definierten Gruppenleitung und gleichbleibenden Kursteilnehmer*innen. Dadurch werden Sie zu einem wichtigen Bestandteil eines Teams und lernen neue Menschen kennen. Jede Einheit dauert 45 Minuten und ist speziell auf die Leistungsfähigkeit der Gruppenteilnehmer*innen ausgerichtet. Die Gruppenleitung ist während der ganzen Einheit an Ihrer Seite und begleitet Sie bei der korrekten Ausführung der Übungen.

Unsere Rehasport-Gruppen:

  • Muskel- und Gelenksgruppen
  • Rehasport mit Osteoporose
  • Rehasport mit Gelenksersatz (Knie/Hüfte)
  • Aktiv trotz Home-Office

Welche Voraussetzungen gibt es, um teilzunehmen?

  • Vorliegen einer gültigen, vom Arzt ausgefüllten Verordnung zum Rehasport
  • Genehmigung durch die Krankenkasse
  • Selbstständigkeit beim Gehen ohne Hilfsmittel
  • Treppensteigen ohne Hilfe

Hinweis: Bitte senden Sie uns die genehmigte ärztliche Verordnung postalisch zu. Wir nehmen dann Kontakt mit Ihnen auf und teilen Sie in eine passende Gruppe ein.

Welche Kosten kommen als Selbstzahler auf mich zu?

Unser Rehasport kostet für Selbstzahler monatlich 32,- €

Weitere Sport-Angebote

Aqua-Fitness

Was ist Aqua-Fitness?

Aqua-Fitness ist ein schonendes Ganzkörper-Training, bei dem die Kraft, Beweglichkeit, Koordination und Ausdauer gestärkt wird. Die Übungen im warmen Wasser schonen die Gelenke und erlauben eine relativ beschwerdefreie Ausführung. Fachliche versierte Therapeuten leiten und kontrollieren die Übungen. Ziel ist es, Bewegungssicherheit und Beweglichkeit zu fördern und die Atmung zu kräftigen. Darüber hinaus kann auch die Lymphdrainage verbessert werden, sodass angesammelte Gewebsflüssigkeit abgetragen wird.

Wichtige Details auf einen Blick:

  • Feste Kleingruppen bis zu 7 Personen
  • Kursdauer: 45 Minuten
  • 30 Grad warmes, stehtiefes Wasser (125 cm tief)
  • Qualifizierte Betreuung
  • Ganzjähriges Dauerangebot
  • Quartalsweise kündbar

Teilnahmebeschränkungen

Diese Sportausübung ist mit einer gewissen körperlichen Anstrengung verbunden. Um Ihre Gesundheit und die der anderen Teilnehmer*innen nicht zu gefährden, können leider Menschen mit folgenden gesundheitlichen Problemen an dieser Sportausübung nicht teilnehmen:

Menschen mit

  • akuten Infekten und Entzündungen/offenen Wunden
  • hohem Blutdruck (> 180/100 mmHg)
  • Hauterkrankungen
  • Anfallsleiden
  • einer Herzinsuffizienz und nicht eingestellten Rhythmusstörungen

Sprechen Sie uns gerne an, sollte einer der genannten Punkte auf Sie zutreffen und wir versuchen, ein Alternativangebot für Sie zu finden.

Kosten

45,- € pro Monat

 

Herz-Fit

Was ist Herz-Fit?

Herz-Fit sind Gruppeneinheiten, bei denen die Steigerung der Herz-Kreislauf-Leistungsfähigkeit im Fokus steht. Durch gezielte Übungen zur Verbesserung von Beweglichkeit, Koordination und Kraft sollen die Blutdruckregulation, die Muskulatur und das generelle Fitness-Level gesteigert werden. Gerade für Menschen, die einen Infarkt erlitten, einen Stent bekommen, eine Herz-OP hinter sich gebracht oder eine sonstige Erkrankung am Herzen haben, eignet sich dieses Angebot, um vor erneuten Erkrankungen vorzubeugen.

Dazu wird Ihre Eigenkompetenz gestärkt und ungünstige Risikofaktoren wie Bluthochdruck, erhöhte Blutfettwerte oder Diabetes gemindert oder gänzlich abgebaut. Damit auch hier die Freude an Bewegung nicht zu kurz kommt und der Teamgeist gestärkt wird, umfasst das Angebot auch ein herzangepasstes Sportspiel, welches unter Leitung und Aufsicht einer festen hochqualifizierten Kursleitung durchgeführt wird.

Wichtige Details auf einen Blick:

  • Fest definierte Gruppen
  • Feste Gruppenzeiten
  • Kursdauer: 60 Minuten

Teilnahmevoraussetzungen:

Diese Einheit ist intensiv und ist darauf ausgelegt, den Körper zu stärken. Damit Sie ein effektives Training erhalten, müssen Sie die folgenden Voraussetzungen mitbringen:

  • Mindestbelastbarkeit beim Belastungs-EKG: 75 Watt
  • Selbstständigkeit beim Gehen ohne Hilfsmittel

Sprechen Sie uns gerne an, sollte einer der genannten Punkte auf Sie zutreffen und wir versuchen, ein Alternativangebot für Sie zu finden.

Kosten

36,- € pro Monat

Sprechen Sie uns an!

Sie haben Fragen oder möchten sich anmelden? Dann nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf!