Hinweise für ärztliche Kolleg*innen

Hinweise für ärztliche Kolleg*innen

Sehr geehrte Frau Kollegin, sehr geehrter Herr Kollege,

möchten Sie einen Patienten elektiv zur stationären Diagnostik und Therapie einweisen, nehmen Sie bitte mit dem Sekretariat der Medizinischen Klinik I 05971-42 1601 Kontakt auf. Hier können sie Informationen zu den Patienten hinterlassen und einen Aufnahmetermin vereinbaren.

Wir sind sehr bemüht, Diagnostik und Therapie möglichst effektiv zu strukturieren und den Krankenhausaufenthalt so kurz wie wirklich möglich zu halten. Hierfür kann es in vielen Fällen notwendig sein, dass der Patient zunächst ambulant vorstationär oder auch nachstationär von einem Ober- bzw. Facharzt gesehen wird. Es wäre günstig, uns schon vor der Vorstellung des Patienten spätestens jedoch mit der Vorstellung vorhandene ärztliche Unterlagen zukommen zu lassen.

Möchten Sie zunächst Informationen über ein mögliches weiteres Vorgehen bei einem konkreten Patienten haben, lassen Sie sich über das Sekretariat mit dem jeweiligen Info-Arzt für den Bereich Gastroenterologie oder Hämatologie und Onkologie verbinden.

Auch für sonstige Fragen oder Rückfragen zu Patienten wenden Sie sich bitte an das Sekretariat der Medizinischen Klinik I.

Patienten, die Sie als Notfall zur stationären Diagnostik und Therapie einweisen möchten, können Sie ebenfalls im Sekretariat oder auch direkt in der Zentralen Notaufnahme (ZNA) unter 05971-42 4410 anmelden.