Tagesklinik Psychiatrie

Die Tagesklinik ist eine teilstationäre Einrichtung zur Behandlung psychisch Kranker.

Wir behandeln folgende Krankheitsbilder:
Psychosen, Depressionen, psychosomatische Krankheiten, gemischte Gefühlsstörungen (z.B. manisch-depressiv), neurotische Störungen, Persönlichkeitsstörungen, Belastungsstörungen - sofern ambulante Behandlung nicht mehr ausreicht.

Die Behandlung

Die Behandlung gewährleistet eine intensive psychiatrische Behandlung unter Beibehaltung des sozialen Umfelds.

Das Team

Das Team der Tagsklinik ist multiprofessionell, bestehend aus Psychologin und Arzt für Psychiatrie/Psychotherapie, Krankenpflegepersonal, Sozialarbeiter/in sowie Ergotherapeut/in

Das können wir für Sie tun

  • Medizinsiche Diagnostik
  • Einzel- und Gruppenpsychotherapie
  • Medikamentöse Behandlung
  • Informationen für Patienten und Angehörige
  • Ergotherapie, Belastungserprobung
  • Bürotraining am PC
  • Unterstützung bei Schwierigkeiten im Arbeits- und Wohnbereich, bei Versicherungs- und Rentenfragen
  • Sport-, Musik- und Entspannungstherapie
  • Training sozialer Fertigkeiten, Rollenspiele
  • Angehörigengruppe
  • Hilfe bei Integration auf dem Arbeitsmarkt

Behandlungsangebot

Das Behandlungsangebot erstreckt sich auf:

  • Diagnostische Abklärung psychischer Störungen, Früherkennung psychischer Störungen
  • Psychotherapie im Sinne von Gruppen- und Einzeltherapie
  • Krankenpflegerische Betreuung und Versorgung
  • Sozialarbeiterische Betreuung in Bezug auf berufliche Fragen, in finanziellen Angelegenheiten, bezüglich Ämtern und Behörden sowie Wohnungsproblemen
  • Ergotherapie mit dem Ziel einzeln oder in Gruppen die eigene Kreativität zu entwickeln bzw. die Belastbarkeit im Rahmen eines arbeitstherapeutischen Trainings zu fördern. Die kognitiven Fähigkeiten können am Computer mit speziellen Programmen verbessert werden.
  • Lebenspraktisches Training bezüglich Haushaltsführung und Freizeitgestaltung
  • Hilfen zur Integration in das Erwerbsleben
  • Integrationsfachdienst im Hause
  • Körperliche Aktivierung durch Sport und Gymnastik
  • Informationsgruppen für Patienten und Angehörige über Art, Verlauf und Behandlung psychischer Erkrankungen
  • Psychoedukative Gruppen z.B. Medikamentengruppe und Ernährungsberatung
Tagesklinik Psychiatrie

Die Aufnahme

Die Aufnahme in die Psychiatrische Tagesklinik erfolgt über eine Einweisung durch niedergelassene Ärzte oder durch Verlegung aus Kliniken. Kostenträger der behandlung sind die Krankenkassen.

Nach einem Erstgespräch werden in der Regel zwei Probetage vereinbart, die die Möglichkeit bieten, die Tagesklinik kennen zu lernen.

Durch persönliche Kontaktaufnahme können sich Interessierte über die Tagesklinik informieren.

  • Öffnungszeiten:
    Montag bis Freitag
    8:30 Uhr - 16:30 Uhr
  • Integrationsfachdienst
    Herr Muldbücker
    05971 46-791
  • Sie erreichen uns unter folgender Adresse:
    Psychiatrische Tagesklinik
    Münsterstraße 48
    48431 Rheine